Die Feudalburg von la Roche en Ardenne, das mittelalterliches Wochenende, das Gespenst Berthe von La Roche
Die Feudalburg von la Roche en Ardenne Die Ruinen der mittelalterlichen Burg in de Ardennen
Animation auf der Burg, die mittelalterlichenFesteFrançais Nederlands Deutsch English
 

 

Château Féodal

Rue du Vieux Château 4
6980 - La Roche-en-Ardenne

Tél: 084 41 13 42


 

 
 

Burg La Roche-en-Ardenne :

Das Feudalschloss von La Roche-en-Ardenne
Die hoch über dem Tal und zwischen einer Ausbuchtung der Ourthe und den jäh abfallenden Flanken des Deister-Hügels liegenden Ruinen des mittelalterlichen Schlosses, das zwischen dem 11. und 12. sowie dem 13. Jahrhundert erbaut wurde, thronen über der Stadt La Roche. Sie wurden auf einem gewaltigen Wirrwarr lokaler Schieferplatten errichtet und mit Kalk- und Sandmörtel befestigt.

Bereits im 12. Jahrhundert übernahm die Trutzburg eine strategische Rolle beim Schutz und beim Ausbau des zu einer wichtigen Etappe auf der englischen Wollroute in die Lombardei avancierten Handelszentrums. Bis 1780 war dias Schloss bewohnt. Die Franzosen (Ludwig XIV) hatten es am 10. August 1681 eingenommen und die frühere Lehnswohnstätte umgebaut.
Nachdem Joseph II die Burg verlassen hatte, verfiel sie zusehends, und die Ruinen dienten den Einwohnern von La Roche im letzten Jahrhundert als Baumaterialreserve.

Das Feudalschloss ist bei schnee oder glatteis geschlossen und während Carnival 25. und 26. März 2017.

 

 

 

 

 

 

 

WETTER
La Roche-en-Ardenne

   

© meteogroup.be

 

Die Burg befindet sich in la Roche en Ardenne

 Actualisation des informations : Château de La Roche
© Domaine - Hébergement & Création : www.a6t-concept.net